Inverse Probleme (6 ECTS)

für Master Wirtschaftsmathematik

Dozentin

Prof. Dr. Claudia Schillings

Vorlesung/Übung

  • Donnerstag, 10:15 - 11:45 Uhr in A5, C013
  • Montag, 13:45 - 15:15 Uhr in A5, C013

Inhalt

  • Theorie und Regularisierung von schlecht gestellten inversen Problemen, numerische Verfahren zur Regularisierung
  • Bayessche inverse Probleme

Vorausgesetzte Kenntnisse

  • Optimierung, Numerik
  • Grundlegende Kenntnisse in Funktionalanalysis und nichtlinearer Optimierung sind hilfreich.

News

Literatur

  • H.W.Engl, M.Hanke, A.Neubauer, Regularization of Inverse Problems, Kluwer, 1996 /2000.
  • A. Kirsch: An introduction to the mathematical theory of inverse problems, Springer 2011 (2. Auflage).
  • A. Rieder: Keine Probleme mit Inversen Problemen, Vieweg 2003.
  • J. Kaipio and E. Somersalo, Statistical and Computational Inverse Problems, Springer 2005.  
  • M. Dashti and A.M.Stuart. The Bayesian Approach to Inverse Problems. Handbook of Uncertainty Quantification, Editors R. Ghanem, D. Higdon and H. Owhadi, Springer, 2015.